Dienstag, 5. Januar 2016

Dog Tap 2

So nachdem ich nun den Dog Tap auch im privatem Bereich etwas bekannter machen konnte kommt der zweite Bericht jetzt :) 



Wir waren nun auch mit einigen anderen Hundebesitzern unterwegs und konnten den Dog Tap weiterempfehlen, da wir sehr viele Freunde und Bekannte haben die ebenso wie wir einen Hund aus dem Ausland haben und /oder für den Tierschutz arbeiten.


Gerade für Hunde aus dem Ausland ist so ein Dog Tap eine gute Sache ! 
Das Problem hatten wir damals mit der Schwester unserer Hündin. Sie ist in Trier vermittelt worden und die neue Hundebesitzer haben den Hund gleich am ersten Tag OHNE Leine laufen lassen, das in einer dem Hund völlig fremden Umgebung. 

Wir sind dann von Bayern mit dem Hund nach Trier um dem TS bei der Suche zu helfen. In diesem Fall wäre ein Dog Tap wirklich sehr hilfreich gewesen, zumindest hätte es unds allen viel Zeit gespart. Nach einigen Monaten konnte der Hund zwar aufgefunden und zugeordnet werden, aber es hätte schon viel eher passieren können. 

Die Hundebesitzer hier sind von dem Dog Tap sehr begeistert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen