Mittwoch, 6. April 2016

Nivea Protect & Shave Schwinggelenkrasierer mit Wechselklingen im Test

Ich durfte über den Bloggernewsletter bei Rossmann den neuen Nivea  Protect & Shave Schwingelenkrasierer mit 2 Wechselklingen testen.


Der PROTECT&SHAVE Rasierer mit seinem innovativen Schwinggelenk passt sich den weiblichen Körperkonturen optimal an. Für eine hautschützende Rasur und wunderschön glatte Haut. Das NIVEA Gleit-Pflegepad bildet einen Gleitfilm auf der Haut für eine sanfte Rasur. 5 hochwertige Klingen ermöglichen eine glatte Rasur und können dank der hervorragenden Qualität vielfach verwendet werden. Das Schwinggelenk passt sich sanft Körperkonturen an und sorgt so für ein angenehmes Rasurerlebnis.

- Der erste Rasierer mit dem Schwinggelen
- Passt sich in alle Richtungen an 
- NIVEA Gleit-Pflegepad mit Eucerit für eine sanfte Rasur

Die Klinge


Das Gleitpad 




Simpler Klingenwechsel


Der Rasierer liegt sehr gut in der Hand. Die fünf Klingen sind scharf und das Schwinggelenk einfach super und wirklich sehr wendig.Dadurch ist die Rasur sauber und gleichmässig und die Härchen alle entfernt.
An den Fußknöcheln bewegt sich der Rasierer optimal und man muß nicht beunruhigt sein sich zu verletzen. Der Rasierer duftet angenehm nach Nivea.

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt und bedanke mich bei Rossmann für diesen Test :) 

Der Preis des Produkts beträgt 7,99 €    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen